Camelia Shiseido
R&D

Die Wissenschaft der Schönheit

Shiseido eröffnete 1916 sein erstes Forschungszentrum in Japan. Das Unternehmen sah sich verpflichtet, Schönheit neu zu definieren und neue Technologien und Methoden zur Enthüllung der inneren Schöheit zu entwickeln. Shiseido etablierte Forschungszentren in China, Thailand, den USA und Frankreich. Das Unternehmen wurde zu einer Institution im Bereich Hautpflege, die bis heute führend in der dermatologischen Forschung ist.

Shiseido bewies ein einzigartiges Einfühlungsvermögen in das Verständnis der Konsumenten von Gesundheit und Schönheit, und deren Wirkung auf das Wohlbefinden. Shiseido möchte seine Verwender davon überzeugen, dass Schönheit mit allen fünf Sinnen wahrgenommen werden kann. Im Hinblick auf Produkte, Testverfahren und Wirkstoffe bewegt sich Shiseido stets jenseits der üblichen Standards. Natürliche Inhaltsstoffe werden mit eigenen innovativen Verfahren aufbereitet, bevor sie einer Textur zugefügt werden.
Im Jahr 2000 erhielten alle Shiseido Produktionsstätten das ISO14001 Siegel. Das Unternehmen engagiert sich weiterhin aktiv um die Aufrechterhaltung des Umweltbewusstseins und den Verzicht auf Tierversuche.

R&D R&D